FANDOM


Geruch der Großen Alten
Geruch

Ein Merkmal wie kein zweites, das die Anwesenheit eines Großen Alten verrät, ist der gänzlich fremdartige Gestank, den sie absondern. Dieser Gestank ist bei Abkömmlingen der Großen Alten weniger stark, aber dennoch vorhanden.

Für Menschen ist dieser Geruch häufig schwerer wahrnehmbar und erzeugt Symptome von leichtem Unbehagen über Erbrechen bis hin zu Bewusstseinsverlust. Es hat den Anschein das Personen welche leichter zum Aberglauben neigen den Geruch eher wahrnehmen als jene die fest an die Regeln der "Normalität" halten.

Tiere sind wesentlich empfänglicher für den Geruch der Großen Alten und werden daher in der Regel früher auf ihre Anwesenheit aufmerksam. Die übliche Reaktion ist meistens Flucht, kann aber auch zu anderen Panik bedingten Reaktionen führen. Hunde beispielsweise werden aggressiv und greifen an.

Obwohl viele Große Alte diesen Geruch absondern, gibt es auch einige, wie Nyarlathotep, die dies nicht tun.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.