FANDOM


Schlangenvolk
Schlangenvolk
Das Schlangenvolk oder die Schlangenmenschen von Yoth sind eine vormenschliche Rasse, welche in der Urzeit wahrscheinlich von den Großen Alten Yig erschaffen wurde.

Vor Äonen besiedelten sie zunächst das Königreich Valusia, wurden jedoch von der alten Rasse besiegt und vertrieben, wonach sie in das Tief unter der Erde gelegene Yoth kamen. Dort errichteten sie eine neue Kultur und begannen irgendwann, den Großen Alten Tsathoggua zu huldigen.

Weil sie ihren ursprünglichen Gott Yig velassen hatten, belegte dieser sie mit einen Fluch, welcher die Schlangenmenschen erneut zur Flucht veranlasste. [1]

Aussehen Bearbeiten

Angehörige des Schlangenvolks besitzen eine humanoide Form mit sehr blasser Haut und schlangenartigen Köpfen. Sie verfügen außerdem über magische Fähigkeiten, wovon sie am häufigsten Gebrauch machen, wenn sie die Gestalt von Menschen annehmen.[2]

Vorkommen Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

  1. Der Hügel
  2. Die Namenlose Stadt
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.