FANDOM


Shub-Niggurath
Shub-Niggurath
"Iah! Shub-Niggurath. Schwarze Ziege der Wälder. Mutter mit den tausend Jungen. Großer Alter!"
Shub-Niggurath gehört zu den großen Alten und den äußeren Göttern. Sie ist die schwarze Ziege der Wälder und Mutter vieler Abscheulichkeiten. Ihre Fruchtbarkeitsmagie ist eines ihrer verbreitetsten Merkmale.  

Äußere Götter Bearbeiten

Der Kult von Shub-Niggurath ist einer der am weitesten verbreiteten Kulte aller äußeren Götter. Ihre Anbetung fand schon im alten Hyperborea statt und später auch bei den Menschen in Mu und Sanarth.  

Ihr Symbol ist das der dreiköpfigen Ziege. Sie ist außerdem die Vorfahrin unzähliger großer Alter.  

Die Mi-go verehren unteranderen Shub-Niggurath. Auch im Cultes des Goules findet die schwarze Ziege Erwähnung.  

Die schwarze Ziege Bearbeiten

Die schwarze Ziege ist der Beiname von Shub-Niggurath. Jedoch ist es nicht ganz klar ob es sich dabei nicht um ein separates Wesen handelt. Die schwarze Ziege ist unteranderen als "Herr der Wälder" bekannt während Shub-Niggurath stets als weiblich beschrieben wird. Möglicherweise ist die schwarze Ziege jedoch nur eine Inkarnation von Shub-Niggurath.

TriviaBearbeiten

  • Lovecraft erwähnt Shub-Niggurath sehr selten, letztendlich wurde sie überwiegend von anderen Autoren, so zum Beispiel August Derleth, ausgearbeitet.
  • Die Klassifizierung von Shub-Niggurath schwankt zwischen einem großen Alten und einem äußeren Gott. So hat August Derleth sie als großen Alten beschrieben, im Call of Cthulhu Rollenspiel wird sie aber als äußerer Gott angeführt.